2012

 

Datum Meldung
04.12.2012 Weihnachtsfeier
Schneefall, Weihnachtsmann und heißer Glühwein sorgten zusätzlich für vorweihnachtliche Stimmung, denn auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abt. Reiten vom SV Angern e. V. zu einer Vereinsweihnachtsfeier versammelt und schöne Stunden verbracht.
Das altbewährte Vereinsstübchen auf dem Reitplatz ist leider für die vielen Mitglieder zu eng geworden, aber auch im liebevoll geschmückten Bürgerhaus ließ es sich super feiern.
Die Zeit zwischen weihnachtlicher Kaffeetafel und leckerem Buffet wurde für anregende Gespräche über gewesene Aktivitäten und Vereinserlebnisse genutzt, aber auch um bereits Pläne für das kommende Jahr zu schmieden. Umrahmt wurde dies mit einer tollen Fotopräsentation. Der Nachwuchs begeisterte sich bei weihnachtlicher Bastelei, Schneeballschlacht und Schlittenfahrt.
Erwartungsvolle Spannung kam bei den Kindern auf, denn selbst der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen und kam mit seiner Kutsche vorgefahren. Er hatte für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht.
Vielen Dank an alle, die sich an den Vorbereitungen, der Durchführung und den Aufräumungsarbeiten beteiligt haben. Ohne all die fleißigen Helfer und Helferinnen hätte die Feier nicht stattfinden können.

03.10.2012 Herbstausritt der Abteilung Reiten des SV Angern
Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 03. Oktober eine schöne Tradition fortgesetzt. Seit 2002 veranstaltet die Abteilung Reiten alljährlich den Herbstausritt. Bei diesem Ereignis geht es nicht um Schnelligkeit oder gute Ergebnisse, sondern darum, dass Turnier- und Freizeitreiter gemeinsam einen schönen Ausritt durch die herbstlichen Wälder rund um Angern erleben.
Treffpunkt war um 10:00 Uhr am Reitplatz in Angern. Von dort starteten 25 Reiter-Pferd-Paare. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf Kremserwagen oder Kutsche begleiten. Zunächst führte der Weg durch den Wald in Richtung Blätz. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge eine Rast ein.
Hier wurde sich die Zeit zunächst mit Reiterspielen vertrieben und anschließend konnten sich die Pferde ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckerer Erbsensuppe stärken.
Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern. Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang.
Ein ganz großes Dankeschön an die fleißigen Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben, die geplant, organisiert, Strecke ausgesucht, eingekauft, Essen gebracht, Essen und Getränke ausgeschenkt, Kremser gefahren, Kremser beladen, Spiele durchgeführt, gegrillt und in jeglicher anderen Art fleißig waren. Ohne euch hätte die Veranstaltung nicht so reibungslos funktioniert.

14.07.2012 Kreis-Kinder- und Jugendspiele im Pferdesport des Landkreises Börde
Bei anhaltendem Regenwetter mit einigen Lichtblicken fanden am Wochenende in Angern die 5. Kinder und Jugendspiele im Pferdesport des Landkreises Börde statt. Die Teilnehmer erschienen trotz der widrigen Wetterbedingungen zahlreich und ließen sich in den Disziplinen des Dressur- und Springreitens sowie in der Führzügelklasse nicht davon beeindrucken. Pferde und Reiter gaben ihr Bestes. Leider mussten die Wettkämpfe im Gruppen- und Einzelvoltigieren auf dem Holzpferd in der angrenzenden Sporthalle ausgetragen werden. Hier herrschte, dank der Trockenheit, ausgelassene Stimmung. Die Zuschauer konnten das Geschehen bei guter Verpflegung von der Überdachung am Reitplatz verfolgen. Nachdem ein starker Regen noch einmal die L-Springprüfung störte, kam pünktlich zur abschließenden Ehrung der Kreismeister und Platzierten wieder die Sonne heraus. Die Ehrungen wurden unter dem Jubel der Anwesenden durch die Vorsitzende des KRV Börde, Frau Uschi Emmerich-Elsner und den Präsidenten des Kreissportbundes, Herrn Ralf Geisthardt vorgenommen.

   
   
 

01.05.2012 Volkssporttag
Freunde des Pferdesports kamen am vergangenen 1. Mai in Angern voll auf ihre Kosten. Eingebettet in den traditionellen Volkssporttag des SV Angern e. V. veranstaltete die Abteilung Reiten auf dem heimischen Reitplatz ein Trainingsturnier. Viele Reiter auf fast 100 Pferden waren der Einladung gefolgt. Das Programm bestand aus folgenden Höhepunkten: Mini-E (Höhe bis 50 cm), Springen Kl. E für Anfänger (Höhe bis 70 cm), Springen Kl. E für Fortgeschrittene (Höhe bis 90 cm), Führzügelwettbewerb mit Kostüm, Voltigiervorführung der heimischen Voltigiergruppe, Springen Kl.A*, ein Schauprogramm Flamenco Tanz- und Reitkunst, Springen Kl.A** mit Stechen, das traditionelle Schauprogramm Dressurquadrille (Motto Fluch der Karibik)und den Abschluss bildete das Kegelfahren für Ein- und ZweispännerHeike Beckmann, Vorsitzende der Abteilung Reiten, bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern für ihren Beitrag zum Gelingen des Trainingstages.

  
 

22.02.2012 Jahreshauptversammlung der Abteilung Reiten
Rückblick auf das Jahr 2011 und Planung der nächsten Ereignisse für 2012