2013

7. Dezember 2013                  Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abteilung zu einer Vereinsweihnachtsfeier versammelt und schöne Stunden verbracht. Selbst der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen und kam mit der Kutsche vorgefahren. Er hatte für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht.

Im liebevoll geschmückten Vereinsraum stand eine weihnachtliche Kaffeetafel bereit und bei „Drei Haselnüsse für Aschenprödel“ kam Weihnachtsstimmung auf. Es wurde über Vergangenes berichtet und bereits Pläne für das neue Jahr geschmiedet.

Highlight des Abends war die lecker gebackene Schweinekeule von Hilti, die sich natürlich alle schmecken ließen. Ganz herzlichen Dank nochmal für die tolle Idee, was auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholt werden soll. Vielen Dank auch an alle, die sich an den Vorbereitungen, der Durchführung und dem Aufräumen beteiligt haben. Ohne die vielen fleißigen Weihnachtsengel hätte die Feier nicht stattfinden können.

kinder-1024x768

weihnachtsfeier1 weihnachtsfeier2 weihnachtsfeier3

2. November 2013                  Sportlerball des SV Angern e. V.

Ein Mal im Jahr feiern die Mitglieder des Sportvereines Angern mit Angehörigen, Freunden und Unterstützern einen stimmungsvollen Ball.

Viel Lob gab es für den Ehrgeiz und die Zielstrebigkeit der beiden Voltigiererinnen Jasmin Wagner und Helen Silke. „Sie sind seit 2010 ein sportliches Team und haben zahlreiche gute Platzierungen sowohl beim Voltigieren, als auch beim Holzpferdturnen erreicht“, begründete Andrea Schlickum in ihrer Laudatio.

Ehrungen gab es auch für die langjährig verdienstvollen Vereinsmitglieder Jennifer Lehmann, Stefanie Specht und André Bruschek, die die Ehrennadel bekamen.

sportlerball2 sportlerball

3. Oktober 2013                      Herbstausritt zum Schloss Heinrichshorst

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 03. Oktober eine schöne Tradition fortgesetzt. Seit 2002 veranstaltet die Abteilung Reiten alljährlich den Herbstausritt. Bei diesem Ereignis geht es nicht um Schnelligkeit oder gute Ergebnisse, sondern darum, dass Turnier- und Freizeitreiter gemeinsam einen schönen Ausritt erleben.

Treffpunkt war um 10 Uhr am Reitplatz in Angern. Von dort starteten 9 Reiter-Pferd-Paare. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf Kremserwagen oder Kutsche begleiten.

Zunächst führte der Weg durch die herbstlichen Wälder rund um Angern. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge am Schloss Heinrichshorst eine Rast ein, die Pferde konnten sich ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckeren Brötchen stärken.

Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern.  Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang.

herbstausritt2 herbstausritt1 gruppenbild-1024x684

24. – 25. August 2013          13. Reit- und Springturnier in Angern

In diesem Jahr vom Wetter-Glück verwöhnt, konnten die vielen Gäste des Turniers auf der herrlichen Anlage des Vereins viele spannende reitsportliche Wettkämpfe erleben.

Neben Prüfungen der Anfängerklasse waren auch leichte und mittelschwere Springen und Prüfungen für junge Pferde ausgeschrieben sowie erstmals verschiedene Dressurprüfungen. An den zwei Turniertagen ritten in 16 Springprüfungen mit mehr als 600 Starts Reiter und Reiterinnen Bügel an Bügel um Schleifen, Preisgelder und Ehrenpreise.

Das Tagesprogramm am Samstag war von Springprüfungen unterschiedlicher Klassen geprägt. Aber auch auf dem Dressurplatz maßen sich Reiter und Reiterinnen in verschiedenen Prüfungen.

Der Sonntag begann mit einem Springen für Nachwuchsreiter. Aber auch die jüngsten Reitsportler hatten sich prächtig herausgeputzt und stellten sich im Führzügelwettbewerb den kritischen Blicken der Jury. Ein weiterer Programmpunkt zur Umrahmung der offiziellen sportlichen Prüfungen war das Schaubild der Fahrer, die in verschiedenen Anspannungen rasant den Parcours querten.

Sportlicher Höhepunkt des Turniers war am Sonntagnachmittag das M-Springen um den „Großen Preis von Angern“. Zu den Besuchern des Turniers gesellte sich am Sonntag auch der Bürgermeister der Gemeinde Angern, Herr Egbert Fitsch und gratulierte dem Sieger dieser Prüfung.

Das Reitturnier wurde auch im Rahmen der Sportförderung vom Landkreis Börde unterstützt.

Der reibungslose und erfolgreiche Verlauf des Reitturniers hing in großem Maße vom unermüdlichen Einsatz vieler Helfer der Abteilung Reiten des SV Angern und von der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung durch Firmen aus der Region ab. Dafür bedankt sich der Vorstand ganz herzlich!

andrea-mit-decke-685x1024henriette3-1024x680gruppenfoto-1024x682kutsche-1024x682

  1. Mai 2013                              Volkssporttag

Am 1. Mai fand, wie in jedem Jahr, im Rahmen des Volkssporttages des SV Angern der Reitertag der Abteilung Reiten statt. In diesem Jahr begann die Veranstaltung, um alle angekündigten Teilnehmer bewältigen zu können, 1 Stunde früher, als sonst.

Insgesamt nahmen 140 Reiter-Pferd-Paare an den 5 Springprüfungen der Klassen E und A teil. Die Dressurquadrille erschien in schaurigen Vampirkostümen und zeigte ein Schaubild mit 8 Reitern zum Thema „Mitternacht“.

Die Voltigierkinder des SV Angern/ Reiten haben unter Leitung von Jennifer Lehmann ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. Leider mussten sie in diesem Jahr auf ihr Pferd verzichten, da es erkrankt war. Die Kinder schwangen sich trotzdem auf ihr hölzernes Trainingsobjekt und führten ihre Kür vor.

Mit viel Liebe zum Detail wurden die Kinder der Führzügelklasse kostümiert und die Pferde geschmückt. Zur Prüfung formierte sich im Dressurviereck eine bunte Gruppe von stattlichen 17 Teilnehmern. Der Sieg ging an Luna Uhlemann vom  Reitverein Schönebeck. Emil Schlickum vom SV Angern war platziert.

Für das Schauprogramm stellte Birgit Wedekind beim Schminken ihr Können zur Verfügung.  Auch die Kinder der Zuschauer wurden fleißig den ganzen Nachmittag geschminkt.

Der Tag war in diesem Jahr auch für die Teilnehmer aus den eigenen Reihen sehr erfolgreich. Die Ergebnisse: In den Prüfungen Mini E und Anfänger E siegte Marie Welzin aus dem Reitverein Tangerhütte, Das E Springen für Fortgeschrittene wurde von Wiebke Lehmann siegreich bestritten, vom SV Angern war Benedikt Beckmann platziert. In beiden A Springen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade belegte Elisa Ilski vom SV Angern den 1. Platz. Für den gastgebenden Reitverein gingen weiterhin in beiden Prüfungen Platzierungen an Frank Schulle.

Die Vorsitzende der Abteilung Reiten, Andrea Schlickum, möchte sich auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern und Mitwirkenden, die an diesem Tag reichlich zu tun hatten und das Gelingen der Veranstaltung erst ermöglicht haben, ganz herzlich bedanken.

 

  1. April 2013                           Arbeitseinsatz der Abteilung Reiten

Am Samstag trafen sich viele fleißige Helfer der Abteilung Reiten zum Arbeitseinsatz, denn der 1. Mai steht in Angern wieder ganz im Zeichen des Sports. Eingebettet in den Volkssporttag des SV Angern e. V. kommen auch Pferdesportfreunde an diesem Tag auf ihre Kosten. Ab 10 Uhr erwarten die Besucher auf dem Reitplatz verschiedene Springprüfungen, ein Führzügelwettbewerb bei dem die jüngsten Reiter ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellen können, sowie eine Dressurquadrille und Fahrprüfungen für Ein- und Zweispänner.

Damit es, wie bereits in den vergangenen Jahren, zu einer gelungenen Veranstaltung wird, gab es natürlich vorher eine Menge Arbeit. So wurden die Reitplätze geschleppt, Steine abgesucht, störendes Gestrüpp entfernt und das Gerätehaus und der Richterturm gesäubert.

arbeitseinsatz-20_04_2013-1024x685

  1. März 2013                           Kegelturnier

 

  1. Februar 2013                      Jahreshauptversammlung der Abteilung Reiten

Am 21. Februar 2013 kamen die Mitglieder der Abteilung Reiten des SV Angern e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Fischer zusammen.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Heike Beckmann wurde sich zunächst mit einem leckeren Abendessen gestärkt. Danach wurde über Aktivitäten und sportliche Höhepunkte des vergangenen Jahres berichtet, Rechenschaft über Einnahmen und Ausgaben abgelegt und über die Entwicklung der Mitgliederzahlen informiert.

Aber die Veranstaltung stand auch ganz im Zeichen von einer Neuwahl der Vorstandsspitze.

Die Vorsitzende Heike Beckmann wird ab dem Sommer ihren Lebensmittelpunkt für 2 Jahre ins Ausland verlegen und auch die Stellvertreterin Karin Grasse steht aus persönlichen Gründen für eine weitere Mitarbeit im Vorstand nicht mehr zur Verfügung. Die Mitglieder der Abteilung würdigten die geleistete Arbeit und bedankten sich für ihre langjährige Mitarbeit mit einem Blumenstrauß.

Zukünftig wird nun die Abteilung Reiten von Andrea Schlickum geleitet und Stephan Koch wird ihr stellvertretend zur Seite stehen.

Da die Abteilung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen ist und inzwischen schon mehr als 100 Mitglieder zählt, wird die Vorstandsarbeit auf 13 Schultern verteilt.

Für das Jahr 2013 haben sich die Reiter wieder viel vorgenommen. Am 1. Mai soll anlässlich des Volkssporttages auf dem Reitplatz wieder ein buntes Programm geboten werden. Vom 24. bis 25. August findet in Angern das 13. Reit- und Springturnier statt. Am 3. Oktober ist der traditionelle vereinsinterne Herbstausritt geplant und am 07. Dezember wird der Weihnachtsmann mit der Pferdekutsche die Weihnachtsfeier der Abteilung Reiten einläuten.

SONY DSC

SONY DSC

 

  1. Februar 2013                          Volleyballturnier