2018

15. Sept. 2018    Kreis-Kinder- und Jugendspiele

Am 15.09.2018 veranstaltete die Abteilung Reiten des SV Angern e. V. unter der Schirmherrschaft des Kreissportbundes und des Kreisreiterverbandes Börde die diesjährigen Kreis-Kinder- und Jugendspiele in der Disziplin Pferdesport.

Unter sehr guten reitsportlichen Voraussetzungen und herrlichem Sonnenschein kämpfte der Reiternachwuchs des Bördekreises in verschiedenen Dressur-, Spring- und Voltigierwettkämpfen um Urkunden und Medaillen.

So konnten am Ende dieser bedeutungsvollen Großveranstaltung im Kinder- und Jugendsport folgende Kreismeister durch den Vorsitzenden des Kreisreiterverbandes, Herrn Bernd Horn, für ihre tollen Leistungen geehrt werden:

Führzügelwettbewerb

  1. Halo May Diedrich, Chanel, SV Angern e. V.
  2. Anni Hasenkrug, Lümmel, RFV Colbitz e. V.
  3. Mariella Ptock, Dunja, RFZV „Am Heiderand“ Angern e. V.

Einfacher Reiterwettbewerb

  1. Annemarie Piel, Mr. Spock, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V.
  2. Sarah Lau, Dunja, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V
  3. Luzie Strumpf, Remember Me, RV Ammensleben e. V.

Dressurprüfung Kl. E

  1. Katja Polzin, Mc Ju, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V
  2. Rebecca Golunski, Samy, Haldensleber Reitclub e. V.
  3. Emely Piel, Wilma, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V.

Dressurprüfung Kl. A

  1. Milena Strauss, Mia, RFV Ausleben e. V.
  2. Katja Polzin, April, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V
  3. Rebecca Golunski, Samy, Haldensleber Reitclub e. V.

Dressurprüfung Kl. A

  1. Katja Polzin, April, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V
  2. Milena Strauss, Mia, RFV Ausleben e. V.
  3. Dorothee Kühne, Alida, RFV Wanzleben e. V.

Stilspringen Kl. E

  1. Rebecca Golunski, Montecore, Haldensleber Reitclub e. V.
  2. Anika Röper, Maja, RFV Ausleben e. V.
  3. Amy Hamann, Korida, RFV Ausleben e. V.

Stilspringen Kl. A

  1. Jona Eve Fricke, Fortuna, RFV Ausleben e. V.
  2. Sophie Siewers, Condelana, RFV Ausleben e. V.
  3. Pia Pätz, Antje, SG Blau-Weiß Neuenhofe e. V.

Springprüfung Kl. A

  1. Philipp Heidebroek, Leo W, RFV Ausleben e. V.
  2. Sophie Siewers, Lapalissi, RFV Ausleben e. V.
  3. Henrike Friedrich, Columbo, SV Angern e. V.

Springprüfung Kl. L

  1. Josephine Hallwass, Singulords Joker, Pferdefreunde Schackensleben e. V.
  2. Philipp Heidebroek, Leo W, RFV Ausleben e. V.
  3. Sophie Siewers, Lapalissi, RFV Ausleben e. V.

Springreiter-Wettbewerb

  1. Annemarie Piel, Legat, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V.
  2. Luzie Strumpf, Remember Me, RV Ammensleben e. V.
  3. Lara Wendt, Gismo, RFV Pappelhof Bottmersdorf/Blumberg e. V.

Voltigiergruppen-Wettbewerb Kl. E (Schritt-Schritt) Jahrgang 2009 und jünger

  1. Mannschaft 3 RFV Pappelhof Bottmersdorf/Blumenberg e. V.
  2. Mannschaft 5 RFV Pappelhof Bottmersdorf/Blumenberg e. V.
  3. Mannschaft SV Concordia Rogätz e. V.

Kreismeisterwertung Dressur Kl. E/A

Sieger:         Rebecca Golunski, Haldensleber Reitclub e. V.

Kreismeisterwertung Dressur Kl. A

Sieger:         Katja Polzin, RFZV “Am Heiderand” Angern e. V

Kreismeisterwertung Springen Kl. E/A

Sieger:         Amy Hamann, RFV Ausleben e. V.

Kreismeisterwertung Springen Kl. A

Sieger:         Sophie Siewers, RFV Ausleben e. V.

Kombinierte Kreismeisterwertung Dressur/Springen Kl. E

Sieger:         Rebecca Golunski, Haldensleber Reitclub e. V.

Kombinierte Kreismeisterwertung Dressur/Springen Kl. A

Sieger:         Sophie Siewers, RFV Ausleben e. V.

01. Mai 2018       Volkssporttag SV Angern / Trainingstag

20. März 2018    Aushang zur Mitgliederversammlung

02. März 2018    Mitgliederversammlung der Abteilung


2017

26. / 27. August 2017          Reitturnier in Angern

Am Wochenende vom 26. bis 27. August veranstaltete die Abteilung Reiten des SV Angern e. V. bereits zum 15. Mal ihr traditionelles Reit- und Springturnier. Wochenlange Vorbereitungen gingen dem zweitägigen Springturnier voraus. Die Anlage erstrahlte frisch heraus geputzt und bei wundervollem Wetter konnten die vielen Gäste des Turniers spannende reitsportliche Wettkämpfe erleben. Die große Anzeige-Tafel am Turnierplatz, der gepflegte Parcours mit zahlreichen Sponsoren-Sprüngen sorgten für ein professionelles Turnierambiente.

Hochkarätige Springprüfungen der Klassen L und M boten im Wechsel mit Prüfungen für Einsteiger und Fortgeschrittene Pferdesport vom Feinsten. Insgesamt 12 Wettbewerbe standen auf dem abwechslungsreichen Turnierplan und fast 500 Mal gingen Reiter aus der ganzen Region und darüber hinaus mit ihren Pferden an den Start.

U.a. siegte Tabea Gasper vom gastgebenden Verein mit ihrem Pferd Laurenzia in der Zwei-Phasen-Springprüfung der Kl. A in der 2. Abteilung. Beim Stafetten-Spingwettbewerb belegte das Team L-Ladies mit Hannah Käres (SV Angern e. V.) und Charlotte Grave (RV Roland Buch e. V.) den 2. Platz gefolgt vom Team Angern 2 mit Tabea Gasper und Maja Franziska Dietrich und dem Team Angern 1 mit Angelina Bergwein und Annabell Bergwein.

Auch die jüngsten Pferdesportler hatten sich prächtig herausgeputzt und stellten sich im Führzügelwettbewerb den kritischen Blicken der Jury. Der Sieg und (fast) alle Platzierungen blieben hier auf heimischen Boden: die höchste Punktzahl konnte Helo May Dietrich mit ihrem Pony Chanel erzielen und freute sich riesig über die goldene Schleife und dem tollen Pferdepokal. Lisa Koch auf Anika erzielte hier den 2. Platz. Amy Jahn auf Pia sowie Carlotta Wienecke vom SV Blau-Weiß Kakerbeck) belegten punktgleich Platz 3.

Sportlicher Höhepunkt des Turniers war das M-Springen um den „Großen Preis von Angern“. Zu den Besuchern des Turniers gesellte sich am Sonntag auch der Bürgermeister der Gemeinde Angern, Herr Egbert Fitsch und gratulierte dem Sieger Melvin Senst (RFV Seehausen e.V.) auf Askari’s little Queen.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt – ob am vereinseigenen Grillstand, am Kuchenbuffet mit Selbstgebackenem, am Pizzawagen oder am Eiswagen der Zaubereismanufaktur, ließ man es sich schmecken. Gemütlichkeit war auch am Bierwagen groß geschrieben, da ließ es sich trefflich verweilen, fachsimpeln und das Turniergeschehen ringsum verfolgen.

Der reibungslose und erfolgreiche Verlauf dieser Veranstaltung hing in großem Maße vom unermüdlichen Einsatz vieler Helfer der Abteilung Reiten des SV Angern und von der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung folgender Firmen, Einrichtungen und Privatpersonen ab:

Apotheke Bärbel Koker, Angern; Avavon AG Genthin; Baubetrieb Kurt Rudnick, Angern; Carmen Jahn Transporte, Burgstall; Colbitzer Heidebrauerei; Dachdeckermeister Michael Grothe, Angern; Dachdeckermeister Andreas Nahrstedt, Angern; Gemeinde Angern, Herr Fitsch; GWS Heinz Papendieck, K+S Kali GmbH, Zielitz; Kreissparkasse Börde, Haldensleben; LAKO Landbau Angern, Lohnsteuerhilfeverein Dietmar Wesemann, Angern; MSS Magdeburger Schweißtechnik GmbH, Barleben; Hausmeisterservice Krohn, Jersleben; La Porte Hotel und Restaurant, Bertingen; JB Finanzberatung GmbH, Wolmirstedt; Sportverein Angern e. V.; Ford Bartoschewski, Uchtdorf; Reisebüro Stefanie Zehm, Angern; Bäckerei und Konditorei Wilfried Müller, Angern; Bäckerei Düsedau, Lindhorst; Gartenbaubetrieb Harald Heinrich, Angern; EisZauberei-Manufaktur Steffen Böhlecke, Magdeburg; Pizzeria Ropot, Ebendorf; Meldestelle Henry Liebe, Colbitz; Graf von der Schulenburg, Angern.

Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Sponsoren, den Mitgliedern der Abteilung Reiten und allen fleißigen Helfern für ihren Beitrag zum Gelingen des Reitturniers!

Tabea Gasper gewinnt Zwei-Phasen-Prüfung A** auf Laurenzia

Helo May Dietrich gewinnt Führzügelwettbewerb auf Chanel
Melvin Senst RFV Seehausen gewinnt Springprüfung Klasse M Preis der Gemeinde Angern auf Askari’s Little Queen

 

1. Mai 2017                               Volkssporttag SV Angern. e. V.

Am 1. Mai fand im Rahmen des Volkssporttages des SV Angern e. V. ein Trainingsturnier der Abteilung Reiten statt.

Viele Reiter aus den benachbarten Vereinen waren der Einladung gefolgt. Für sie galt es in 3 Springprüfungen schnell und fehlerfrei die Hindernisbahnen zu absolvieren.

Im E-Springen bis 15 Jahre siegte Carla Benthien vom RV „Roland“ Buch e. V.. Annabell Bergwein vom gastgebenen Verein belegt hier mit ihrem Pferd Blue Eyes einen tollen 4. Platz. Im E-Springen ab 16 Jahren war Lina Eppert vom RV Ausleben e. V. siegreich. Maja Franziska Dietrich auf ihrem Pferd Waradero vom SV Angern e. V. rangierte hier in der Wertung auf dem 4. Platz.

Anschließend wurde von den Organisatoren ein anspruchsvoller Parcours für die Ein- und Zweispänner abgesteckt. Siegreich bei den Einspännern umrundete Karsten Synder mit Lolita auf dem heimischen Reitplatz die Strecke. Bei den Zweispännern meisterte Thomas Henning mit seinen Pferden Mia und Amadeus vor Tino Schneider mit seinem Kaltblutgespann Anton und August die Hindernisbahn.

Umrahmt wurde der sportliche Nachmittag unter anderem durch akrobatische Darbietungen der Voltigiergruppe. Beide Gruppen zeigten Ausschnitte aus dem aktuellen Kür- und Pflichtprogramm und ernteten viel Applaus.

Die Reiterinnen der Dressurquadille hatten sich fesch gemacht verlegten kurzerhand das Oktoberfest. Sie zeigten nach bayrischer Partymusik herrliche Schaubilder und begeisterten das Publikum.

Mit viel Liebe zum Detail wurden die Kinder der Führzügelklasse kostümiert und die Pferde geschmückt. Zur Prüfung formierte sich auf dem Platz ein bunte Gruppe von 10 Teilnehmerinnen. Amy Jahn mit ihrem Pony Pia vom gastgebenen Verein belegte hier die höchste Wertnote. Dicht gefolgt von Hannah Zietz vom TSG Calbe e. V., Nelly Andres vom RV „Fürst Bismarck“ Tangerhütte e. V. und Lisa Koch vom SV Angern e. V.. Weiterhin nahmen für den SV Angern e. V. Helo May Dietrich, Lia Jahn und Amelia Bergwein erfolgreich teil.

Als letzter Programmpunkt für diesen Tag war ein A-Springen mit Stechen ausgeschrieben. Hier gingen 18-Reiter-Pferd-Paare an den Start. Hannah Kläres auf Lancelot vom SV Angern e. V. meisterte mit zwei O-Fehler-Runden als Beste den Hindernisparcours und verwies Tabea Beitel (RV Ausleben e. V.) und Henning Westphal (RFVZ Ohretal e. V.) auf die folgenden Plätze.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und trug dazu bei, dass dieses Ereignis für die angereisten Teilnehmer und zahlreichen Besucher wieder zu einem sportlichen Höhepunkt wurde.

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer und Akteure die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

29. März 2017                         Aushang zur Mitgliederversammlung des SV Angern e. V.               

13. Januar 2017                      Mitgliederversammlung der Abteilung                              


2016

03. Dezember 2016 Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abteilung zu einer Vereinsweihnachtsfeier versammelt und schöne Stunden verbracht.

Selbst der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen und kam mit der Kutsche vorgefahren. Er hatte für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht.

SONY DSC

03. Oktober 2016 Herbstausritt

Treffpunkt war um 10 Uhr am Reitplatz in Angern. Von dort starteten 11 Reiter-Pferd-Paare. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf Kremserwagen oder Kutsche begleiten.

Bei strahlendem Sonnenschein führte der Weg zunächst durch das Dorf und anschließend durch die herbstlichen Wälder in Richtung Blätz. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge eine Rast ein, die Pferde konnten sich ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckerer Erbsensuppe aus der Gulaschkanone stärken.

Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern. Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang.

Ein großes Dankeschön geht an den Kaltbluthof Schleef/Schneider aus Sandbeiendorf für die herrlichen Kremsergespanne sowie an Ute Lindemann aus Cröchern für die tolle Bewirtung.

Herbstausritt2016_auf der Wiese

SONY DSCSONY DSC

 

10. September 2016 Kreis-Kinder- und Jugendspiele des LK Börde

Am 10. September 2016 veranstalteten wir unter der Schirmherrschaft des Kreissportbundes die diesjährigen Kreis-Kinder- und Jugendspiele in der Disziplin Pferdesport.

Unter sehr guten reitsportlichen Voraussetzungen und herrlichem Sonnenschein kämpfte der Reiternachwuchs des Bördekreises in verschiedenen Dressur-, Spring- und Voltigierwettkämpfen um Urkunden und Medaillen.

Auch der Reiternachwuchs aus dem eigenen Verein ging an den Start und war erfolgreich:

So konnten sich Hanna Kläres im Stilspringen Kl. A über eine Bronzemedaille und beide Voltigiermannschaften des SV Angern e. V. über jeweils eine Goldmedaille freuen.

Es ist uns gelungen eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen, bei der sich alle Aktiven und Zuschauer sehr gut versorgt und aufgehoben gefühlt haben. Ein herzliches Dankeschön dafür geht an die fleißigen Helferinnen und Helfer sowie an den Landkreis Börde, die Kreissparkasse Börde, Avacon GmbH, an die Gärtnerei Heinrich Angern, Bäckerei Düsedau Lindhorst und Herrn Alexander Graf von der Schulenburg.

Sieger im Stilspringen Klasse A Johannes Beschnidt auf Ariell
Stilspringen Klasse A Platz 3 Hannah Kläres vom SV Angern auf Lancelot
Die Sieger im Kombiwettbewerb Klasse E Platz 1 Pia Pätz Platz Malena Ptock Platz 3 Tjark Woltersdorf und Leonie Arsene
Siegerin im Führzügelwettbewerb Isalie Pyrka RFZV Am Heiderand Angern
Die Siegerinnen im Dressur Wettbewerb Klasse E: Platz 1 Rebecca Golunski, Platz 2 Leonie Arsene, Platz 3 Pia Pätz

14537053_1174573905935180_1432315153_o14599644_1174572205935350_755893317_o

1. Mai 2016 Volkssporttag des SV Angern

Am 1. Mai fand im Rahmen des Volkssporttages des SV Angern der Reitertag der Abteilung Reiten statt und viele Besucher kamen auf den schön hergerichteten Reitplatz.

Insgesamt gingen 92 Reiter Pferd Paare in den 4 Springprüfungen der Klassen E und A und der Führzügelklasse an den Start. Dabei konnte sich der Reiternachwuchs des SV Angern erfolgreich präsentieren und sehr gute Platzierungen erringen.

Im E-Springen bis 15 Jahre siegte Tjark Woltersdorf vom Reitverein Neun Eichen Haldensleben. Hannah Kläres vom SV Angern belegte mit Harry den 5. Platz.

Im E-Springen ab 16 Jahren siegte Antonia Krahl vom Reitverein Ausleben. Celina Glotz auf Haya, Henrike Friedrich auf Anjou sowie Hannah Kläres auf Harry, alle vom gastgebenden Verein hatten leider jeweils einen Abwurf und rangierten somit nicht mehr in den Platzierungen. Das Pony Harry ist an diesem Tag sein letztes Springen gegangen und genießt nun auf dem Hof der Familie Grasse seinen wohlverdienten Ruhestand.

Beim anschließenden Seniorenspringen, startberechtigt waren hier Reiterinnen und Reiter ab 30 Jahre, die nicht mehr im aktiven Springsport teilnehmen, siegte Karin Grasse auf Lancelot vom SV Angern.

Mit viel Liebe zum Detail wurden die Kinder der Führzügelklasse kostümiert und die Pferde geschmückt. Zur Prüfung formierte sich auf dem Platz eine bunte Gruppe von 7 Teilnehmerinnen. Den Sieg teilten sich Melina Gerlach auf Liberty und Lisa Koch auf Laurenzia, beide vom gastgebenden Verein. Amy Celine Jahn auf Pia, ebenfalls vom SV Angern, belegte den 3. Platz.

Umrahmt wurde der sportliche Nachmittag unter anderem durch ein akrobatisches Schauprogramm der Voltigiergruppe sowie einer Dressurquadrille. In tollen Kostümen und flotter Musik wurden herrliche Schaubilder gezeigt und begeisterten das Publikum.

Zum Schluss des Reitertages gab es ein A-Springen mit Stechen. Hier gingen 24 Reiter-Pferd-Paare an den Start. Stefan Koch auf Leandra vom SV Angern e. V. meisterte mit zwei 0-Fehler-Runden als Bester den Hindernisparcours und verwies Henning Westpfahl (Leo B) und Heino Krämer (Balou) auf die folgenden Plätze. Tabea Gasper auf Laurenzia vom gastgebenden Verein erreichte den 6. Platz.

Angelina Bergwein mit Crystal

Celina Glotz mit Haya
Hannah Kläres mit Harry bei seinem letzten Springen
Karin Grasse mit Lancelot
Dressurquadrille nach „James Bond“
Siegerehrung Führzügelwettbewerb
Stephan Koch mit Leandra

2015

03. Oktober 2015                                              Herbstausritt

Seit 2002 veranstaltet die Abteilung Reiten alljährlich einen Herbstausritt. Auch in diesem Jahr wurde am 03. Oktober diese schöne Tradition fortgesetzt. Bei diesem Ereignis geht es nicht um Schnelligkeit oder gute Ergebnisse, sondern darum, dass Turnier- und Freizeitreiter gemeinsam einen schönen Ausritt erleben.

Treffpunkt war um 10 Uhr am Reitplatz in Angern. Von dort starteten 9 Reiter-Pferd-Paare. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf Kremserwagen oder Kutsche begleiten.

Bei strahlendem Sonnenschein führte der Weg zunächst durch das Dorf in Richtung Baggerlöcher und anschließend durch die herbstlichen Wälder nach Bertingen. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge im Tipidorf eine Rast ein, die Pferde konnten sich ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckerer Bisonsuppe stärken.

Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern. Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang.

22. und 23. August 2015     14. Reit- und Springturnier in Angern

Am Wochenende vom 22. bis 23. August 2015 veranstaltete die Abteilung Reiten des SV Angern e. V. bereits zum 14. Mal ihr traditionelles Reit- und Springturnier. Bei wundervollem Wetter, konnten die vielen Gäste des Turniers auf der herrlichen Anlage des Vereins viele spannende reitsportliche Wettkämpfe erleben. Hochkarätige Springprüfungen der Klassen L und M boten im Wechsel mit Prüfungen für Einsteiger und Fortgeschrittene Pferdesport vom Feinsten.

An den zwei Turniertagen ritten in 14 Springprüfungen mit mehr als 540 Starts Reiter und Reiterinnen Bügel an Bügel um Schleifen, Preisgelder und Ehrenpreise.

Das Tagesprogramm am Samstag war von Springprüfungen unterschiedlicher Klassen geprägt. Ein spannender Programmpunkt war bei Einbruch der Dunkelheit das Flutlichtspringen.

Der Sonntag begann mit einem Springen für Nachwuchsreiter. Aber auch die jüngsten Reitsportler hatten sich prächtig herausgeputzt und stellten sich im Führzügelwettbewerb den kritischen Blicken der Jury.

Ein weiterer Programmpunkt zur Umrahmung der offiziellen sportlichen Prüfungen war das Schaubild der Fahrer, hier wurden Kutschen und Gespanne mit verschiedenen Rassen und Anspannungen präsentiert.

Die Voltigiergruppe des Vereins unter der Leitung von Jennifer Lehmann führte mit ihrem Pferd Freiherr einen Auszug aus Kür- und Pflichtteilen ihres Programms vor.

Sportlicher Höhepunkt des Turniers war am Sonntagnachmittag das M-Springen um den „Großen Preis von Angern“. Zu den Besuchern des Turniers gesellte sich am Sonntag auch der Bürgermeister der Gemeinde Angern, Herr Egbert Fitsch und gratulierte dem Sieger dieser Prüfung.

Der reibungslose und erfolgreiche Verlauf dieser Veranstaltung hing in großem Maße vom unermüdlichen Einsatz vieler Helfer der Abteilung Reiten des SV Angern und von der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung verschiedener Firmen, Einrichtungen und Privatpersonen ab.

SONY DSCSONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSCSONY DSC

SONY DSCSONY DSC

SONY DSC

01. Mai 2015                                 Volkssporttag des SV Angern e. V.

Freunde des Pferdesports kamen am vergangenen 1. Mai in Angern voll auf ihre Kosten. Eingebettet in den traditionellen Volkssporttag des SV Angern e. V. veranstaltete die Abteilung Reiten auf dem heimischen Reitplatz ein Trainingsturnier.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und trug dazu bei, dass die Veranstaltung für die angereisten Teilnehmer und Besucher wieder zu einem sportlichen Höhepunkt wurde.

Viele Reiter aus den benachbarten Vereinen waren der Einladung gefolgt. Für sie galt es in 3 Springprüfungen schnell und fehlerfrei die Hindernisbahnen zu absolvieren. Als Siegerin im E-Springen bis 15 Jahre ging Milena Strauß auf ihrem Pferd Bonjour vom RFV Ausleben e. V. hervor. Das E-Springen ab 15 Jahre wurde ebenfalls durch Frauenpower entschieden. Hier siegte Melissa Tiefenbach auf Champ As vom RFV „von Blücher“ Tangerhütte e. V vor Angelina Bergwein auf Crystal vom gastgebenden Verein.

Einen anspruchsvollen Parcours hatten die Organisatoren anschließend für die Ein- und Zweispännerfahrer abgesteckt. Am Besten umrundete Christian Kläres mit seinem Pferd Laska die Strecke. Bei den Zweispännern belegten zeitgleich Gerald Deuter mit Monika und Wichita und Carsten Hintze mit Troll und Tapioka den ersten Platz.

Umrahmt wurde der sportliche Nachmittag unter anderem durch ein akrobatisches Schauprogramm der Voltigiergruppe sowie einer Dressurquadrille. In tollen Kostümen und flotter Musik wurden herrliche Schaubilder gezeigt und begeisterten das Publikum.

Zudem erfreuten die jüngsten Pferdesportler beim Führzügelwettbewerb das Publikum mit ihrem Können und phantasievollen Kostümen. Melina Gerlach mit ihrem Pony Liberty vom SV Angern e. V. erreichte hier die höchste Wertnote.

Zum Schluss des Reitertages gab es ein A-Springen mit Stechen. Hier gingen 25 Reiter-Pferd-Paare an den Start. Henrieke Friedrich auf Preußendeern vom gastgebenen Verein meisterte mit 2 0-Fehlerrunden als Beste den Hindernisparcours und verwies Henriette Eurich (Liebknecht) und Antje Hengstler (Acodetta) auf die folgenden Plätze.

SONY DSC  SONY DSC  SONY DSC

SONY DSC  SONY DSC  SONY DSC
SONY DSC  SONY DSC  SONY DSC

25. April 2015                             Arbeitseinsatz

Am Samstag trafen sich viele fleißige Helfer der Abteilung Reiten zum Arbeitseinsatz, denn der 1. Mai steht in Angern wieder ganz im Zeichen des Sports. Eingebettet in den Volkssporttag des SV Angern e. V. kommen auch Pferdesportfreunde an diesem Tag auf ihre Kosten. Ab 10 Uhr erwarten die Besucher auf dem Reitplatz verschiedene Springprüfungen, ein Führzügelwettbewerb bei dem die jüngsten Reiter ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellen können, sowie eine Dressurquadrille, Voltigiervorführungen und Fahrprüfungen für Ein- und Zweispänner.

Damit es, wie bereits in den vergangenen Jahren, zu einer gelungenen Veranstaltung wird, gab es natürlich vorher eine Menge Arbeit. So wurden Hindernisse gestrichen, Steine abgesucht, störendes Gestrüpp entfernt und das Gerätehaus und der Richterturm gesäubert.

IMG_0039

06. März 2015                             Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 06.03.2015 trafen sich die Mitglieder der Abteilung Reiten des SV Angern zu einer gemütlichen Runde in der Gaststätte zur Sonne in Angern. Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung standen u.a. ein Rückblick auf das vergangene Jahr, die Termine für das laufende Jahr 2015, die Vorstandswahl und die Ehrung der Nachwuchssportler.

Der von Doreen Finke vorgetragene Jahresrückblick ließ ein ereignisreiches Jahr 2014 mit vielen gemeinsamen Veranstaltungen Revue passieren.

Im Jahr 2015 stehen 2 Termine im Vordergrund. Am 01. Mai findet der, bei den Reitern, Fahrern und Zuschauern beliebte, Trainingstag im Rahmen des Volkssporttages des SV Angern statt. Hier werden Spring-, Führzügel und Fahrprüfungen vorbereitet. Natürlich kommt auch das Schauprogramm nicht zu kurz.

Am 22. und 23. August wird das Turnier ausgerichtet. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Der neu konstituierte Vorstand wurde von den Mitgliedern bestätigt. Die Abteilung wird weiterhin von Andrea Schlickum geleitet. Außerdem wurden Stephan Koch (Stellvertreter), Doreen Finke, Thomas Derzbach, Gerlind Bruschek, Jacqueline Fitsch, Tino Schneider, Wolfram Grasse, Susanne Wagner, Hein Jürgen Krohn, Max Steinemann und Heike Beckmann in den Vorstand gewählt. Udo Jahn wird von nun an als Ehrenmitglied dem Vorstand zur Seite stehen. Seine 45 Jahre Vorstandsarbeit und seine Verdienste für die Reiter in Angern wurden gebührend gewürdigt.

Höhepunkt war die Ehrung der Nachwuchssportler in der Abteilung Reiten. Im Springsport waren im Jahr 2014 Henriette Hauf, Henrike Friedrich, Elisa Ilski, Robert Grasse, Hanna Kläres und auch Benedikt Beckmann aktiv und erfolgreich. Die Voltigierer haben ganz aktuell beim Trainingstag in Angern, wie auch im letzten Jahr vorbildliche Leistungen gezeigt. Zur Ehrung gab es für alle Leckerlies für den Partner Pferd.


2014

06. Dezember 2014                 Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abteilung zu einer Vereinsweihnachtsfeier versammelt und schöne Stunden verbracht.

Selbst der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen und kam mit der Kutsche vorgefahren. Er hatte für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

03. Oktober 2014                     Herbstausritt zum Tipidorf Bertingen

SONY DSC   SONY DSC

13. September 2014                Hengstparade in Neustadt/Dosse

P1110249   P1110318

1. Mai 2014                                Trainingstag auf dem Reitplatz in Angern

Am 1. Mai fand im Rahmen des Volkssporttages des SV Angern der Reitertag der Abteilung Reiten statt und viele Besucher kamen auf den schön hergerichteten Reitplatz. Insgesamt gingen 80 Reiter Pferd Paare in den 3 Springprüfungen der Klassen E und A und der Führzügelklasse an den Start.

Im E-Springen bis 15 Jahre siegte Marie Lohse vom Reitverein Buch. Hannah Kläres vom SV Angern ritt auf Harry ihr erstes Springen im Parcours.  Im E-Springen ab 16 Jahren siegte Tabea Gasper von den Pferdefreunden Sandbeiendorf. Henriette Hauf vom gastgebenden Verein belegte auf Preußendeern den zweiten Platz und mit dem zweiten Pferd Harry den vierten Platz. Henrieke Friederich vom SV Angern belegte auf Gloria den 7. Platz.  Das A-Springen mit Stechen wurde von Kira Danz vom Reitverein Quedlinburg siegreich beendet. Frank Schulle vom gastgebenden Reitverein belegte hier den 2. Platz und Robert Grasse den 5. sowie den 6. Platz.

Umrahmt wurde der sportliche Nachmittag durch die Vorführungen beider Voltigiergruppen des SV Angern, die unter dem Motto „Zombies“ sowie „Schneewittchen, die 4 Zwerge und der Prinz“ voltigierten. Die beiden Voltigiergruppen zeigten ein tolles Programm und ernteten viel Applaus. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Kinder der Führzügelklasse kostümiert und die Pferde geschmückt. Zur Prüfung formierte sich auf dem Platz eine bunte Gruppe von 9 Teilnehmern. Der Sieg ging an Jeremy Glotz von den Pferdefreunden Sandbeiendorf. Für den SV Angern nahmen Felix Finke und Melina Gerlach teil.

Auch die Fahrer und deren Fans kamen in diesem Jahr wieder auf ihre Kosten.  Bei der Bewältigung eines Hindernisparcours wurde in 2 Prüfungen (Ein- und Zweispänner) ein spannender Wettkampf gezeigt.  Tino Schneider siegte in der Einspännerprüfung. Den ersten Platz bei den Zweispännern belegte Alexander Schoß. Im Nachwuchsbereich konnte Imke Schoß einen Dritten Platz mit ihren Pferden Wilma und Paul belegen. Vom gastgebenden Reitverein waren Wolfram Grasse, Karsten Synder und Dennis Peglow platziert.

Als Abschluss wurde von den Eltern der Voltigierkinder ein besonderer Höhepunkt vorbereitet. Sie schwangen sich selbst aufs Holzpferd und boten ein akrobatisches Schauprogramm im Stil der 70er Jahre dar.

Die Vorsitzende der Abteilung Reiten, Andrea Schlickum, und der Vorstand möchten sich auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern ganz herzlich bedanken, die an diesem Tag durch ihr Mitwirken das gelingen der Veranstaltung erst ermöglicht haben.

Henritte m. Harry Küchenfrauen Kutsche Robert m. Charly Voliteltern Voltis_Schneewittchen Voltis1

18. März 2014                           Mitgliederversammlung des SV Angern mit Wahl des Vorstandes

01. März 2014                           Holzpferdtrainingstag

1.3.2014 Voltigiertunier Angern 6791.3.2014 Voltigiertunier Angern 1841.3.2014 Voltigiertunier Angern 347

1.3.2014 Voltigiertunier Angern 4971.3.2014 Voltigiertunier Angern 5451.3.2014 Voltigiertunier Angern 255

28. Februar 2014                    Mitgliederversammlung der Abteilung Reiten, Beginn 19:30 Uhr, Gaststätte „Zur Sonne“

14. Februar 2014                    Volleyballturnier

SONY DSC

 26. Januar 2014                      Vereinsreitstunde

Unbenannt4Unbenannt8Unbenannt3
Unbenannt2
Unbenannt1
Unbenannt6
Unbenannt

18. Januar 2014                       Kegelturnier


2013

7. Dezember 2013                  Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abteilung zu einer Vereinsweihnachtsfeier versammelt und schöne Stunden verbracht. Selbst der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen und kam mit der Kutsche vorgefahren. Er hatte für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht.

Im liebevoll geschmückten Vereinsraum stand eine weihnachtliche Kaffeetafel bereit und bei „Drei Haselnüsse für Aschenprödel“ kam Weihnachtsstimmung auf. Es wurde über Vergangenes berichtet und bereits Pläne für das neue Jahr geschmiedet.

Highlight des Abends war die lecker gebackene Schweinekeule von Hilti, die sich natürlich alle schmecken ließen. Ganz herzlichen Dank nochmal für die tolle Idee, was auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholt werden soll. Vielen Dank auch an alle, die sich an den Vorbereitungen, der Durchführung und dem Aufräumen beteiligt haben. Ohne die vielen fleißigen Weihnachtsengel hätte die Feier nicht stattfinden können.

kinder-1024x768

weihnachtsfeier1 weihnachtsfeier2 weihnachtsfeier3

2. November 2013                  Sportlerball des SV Angern e. V.

Ein Mal im Jahr feiern die Mitglieder des Sportvereines Angern mit Angehörigen, Freunden und Unterstützern einen stimmungsvollen Ball.

Viel Lob gab es für den Ehrgeiz und die Zielstrebigkeit der beiden Voltigiererinnen Jasmin Wagner und Helen Silke. „Sie sind seit 2010 ein sportliches Team und haben zahlreiche gute Platzierungen sowohl beim Voltigieren, als auch beim Holzpferdturnen erreicht“, begründete Andrea Schlickum in ihrer Laudatio.

Ehrungen gab es auch für die langjährig verdienstvollen Vereinsmitglieder Jennifer Lehmann, Stefanie Specht und André Bruschek, die die Ehrennadel bekamen.

sportlerball2 sportlerball

3. Oktober 2013                      Herbstausritt zum Schloss Heinrichshorst

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 03. Oktober eine schöne Tradition fortgesetzt. Seit 2002 veranstaltet die Abteilung Reiten alljährlich den Herbstausritt. Bei diesem Ereignis geht es nicht um Schnelligkeit oder gute Ergebnisse, sondern darum, dass Turnier- und Freizeitreiter gemeinsam einen schönen Ausritt erleben.

Treffpunkt war um 10 Uhr am Reitplatz in Angern. Von dort starteten 9 Reiter-Pferd-Paare. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf Kremserwagen oder Kutsche begleiten.

Zunächst führte der Weg durch die herbstlichen Wälder rund um Angern. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge am Schloss Heinrichshorst eine Rast ein, die Pferde konnten sich ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckeren Brötchen stärken.

Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern.  Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang.

herbstausritt2 herbstausritt1 gruppenbild-1024x684

24. – 25. August 2013          13. Reit- und Springturnier in Angern

In diesem Jahr vom Wetter-Glück verwöhnt, konnten die vielen Gäste des Turniers auf der herrlichen Anlage des Vereins viele spannende reitsportliche Wettkämpfe erleben.

Neben Prüfungen der Anfängerklasse waren auch leichte und mittelschwere Springen und Prüfungen für junge Pferde ausgeschrieben sowie erstmals verschiedene Dressurprüfungen. An den zwei Turniertagen ritten in 16 Springprüfungen mit mehr als 600 Starts Reiter und Reiterinnen Bügel an Bügel um Schleifen, Preisgelder und Ehrenpreise.

Das Tagesprogramm am Samstag war von Springprüfungen unterschiedlicher Klassen geprägt. Aber auch auf dem Dressurplatz maßen sich Reiter und Reiterinnen in verschiedenen Prüfungen.

Der Sonntag begann mit einem Springen für Nachwuchsreiter. Aber auch die jüngsten Reitsportler hatten sich prächtig herausgeputzt und stellten sich im Führzügelwettbewerb den kritischen Blicken der Jury. Ein weiterer Programmpunkt zur Umrahmung der offiziellen sportlichen Prüfungen war das Schaubild der Fahrer, die in verschiedenen Anspannungen rasant den Parcours querten.

Sportlicher Höhepunkt des Turniers war am Sonntagnachmittag das M-Springen um den „Großen Preis von Angern“. Zu den Besuchern des Turniers gesellte sich am Sonntag auch der Bürgermeister der Gemeinde Angern, Herr Egbert Fitsch und gratulierte dem Sieger dieser Prüfung.

Das Reitturnier wurde auch im Rahmen der Sportförderung vom Landkreis Börde unterstützt.

Der reibungslose und erfolgreiche Verlauf des Reitturniers hing in großem Maße vom unermüdlichen Einsatz vieler Helfer der Abteilung Reiten des SV Angern und von der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung durch Firmen aus der Region ab. Dafür bedankt sich der Vorstand ganz herzlich!

andrea-mit-decke-685x1024henriette3-1024x680gruppenfoto-1024x682kutsche-1024x682

  1. Mai 2013                              Volkssporttag

Am 1. Mai fand, wie in jedem Jahr, im Rahmen des Volkssporttages des SV Angern der Reitertag der Abteilung Reiten statt. In diesem Jahr begann die Veranstaltung, um alle angekündigten Teilnehmer bewältigen zu können, 1 Stunde früher, als sonst.

Insgesamt nahmen 140 Reiter-Pferd-Paare an den 5 Springprüfungen der Klassen E und A teil. Die Dressurquadrille erschien in schaurigen Vampirkostümen und zeigte ein Schaubild mit 8 Reitern zum Thema „Mitternacht“.

Die Voltigierkinder des SV Angern/ Reiten haben unter Leitung von Jennifer Lehmann ein abwechslungsreiches Programm einstudiert. Leider mussten sie in diesem Jahr auf ihr Pferd verzichten, da es erkrankt war. Die Kinder schwangen sich trotzdem auf ihr hölzernes Trainingsobjekt und führten ihre Kür vor.

Mit viel Liebe zum Detail wurden die Kinder der Führzügelklasse kostümiert und die Pferde geschmückt. Zur Prüfung formierte sich im Dressurviereck eine bunte Gruppe von stattlichen 17 Teilnehmern. Der Sieg ging an Luna Uhlemann vom  Reitverein Schönebeck. Emil Schlickum vom SV Angern war platziert.

Für das Schauprogramm stellte Birgit Wedekind beim Schminken ihr Können zur Verfügung.  Auch die Kinder der Zuschauer wurden fleißig den ganzen Nachmittag geschminkt.

Der Tag war in diesem Jahr auch für die Teilnehmer aus den eigenen Reihen sehr erfolgreich. Die Ergebnisse: In den Prüfungen Mini E und Anfänger E siegte Marie Welzin aus dem Reitverein Tangerhütte, Das E Springen für Fortgeschrittene wurde von Wiebke Lehmann siegreich bestritten, vom SV Angern war Benedikt Beckmann platziert. In beiden A Springen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade belegte Elisa Ilski vom SV Angern den 1. Platz. Für den gastgebenden Reitverein gingen weiterhin in beiden Prüfungen Platzierungen an Frank Schulle.

Die Vorsitzende der Abteilung Reiten, Andrea Schlickum, möchte sich auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern und Mitwirkenden, die an diesem Tag reichlich zu tun hatten und das Gelingen der Veranstaltung erst ermöglicht haben, ganz herzlich bedanken.

 

  1. April 2013                           Arbeitseinsatz der Abteilung Reiten

Am Samstag trafen sich viele fleißige Helfer der Abteilung Reiten zum Arbeitseinsatz, denn der 1. Mai steht in Angern wieder ganz im Zeichen des Sports. Eingebettet in den Volkssporttag des SV Angern e. V. kommen auch Pferdesportfreunde an diesem Tag auf ihre Kosten. Ab 10 Uhr erwarten die Besucher auf dem Reitplatz verschiedene Springprüfungen, ein Führzügelwettbewerb bei dem die jüngsten Reiter ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellen können, sowie eine Dressurquadrille und Fahrprüfungen für Ein- und Zweispänner.

Damit es, wie bereits in den vergangenen Jahren, zu einer gelungenen Veranstaltung wird, gab es natürlich vorher eine Menge Arbeit. So wurden die Reitplätze geschleppt, Steine abgesucht, störendes Gestrüpp entfernt und das Gerätehaus und der Richterturm gesäubert.

arbeitseinsatz-20_04_2013-1024x685

  1. März 2013                           Kegelturnier

 

  1. Februar 2013                      Jahreshauptversammlung der Abteilung Reiten

Am 21. Februar 2013 kamen die Mitglieder der Abteilung Reiten des SV Angern e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Fischer zusammen.

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Heike Beckmann wurde sich zunächst mit einem leckeren Abendessen gestärkt. Danach wurde über Aktivitäten und sportliche Höhepunkte des vergangenen Jahres berichtet, Rechenschaft über Einnahmen und Ausgaben abgelegt und über die Entwicklung der Mitgliederzahlen informiert.

Aber die Veranstaltung stand auch ganz im Zeichen von einer Neuwahl der Vorstandsspitze.

Die Vorsitzende Heike Beckmann wird ab dem Sommer ihren Lebensmittelpunkt für 2 Jahre ins Ausland verlegen und auch die Stellvertreterin Karin Grasse steht aus persönlichen Gründen für eine weitere Mitarbeit im Vorstand nicht mehr zur Verfügung. Die Mitglieder der Abteilung würdigten die geleistete Arbeit und bedankten sich für ihre langjährige Mitarbeit mit einem Blumenstrauß.

Zukünftig wird nun die Abteilung Reiten von Andrea Schlickum geleitet und Stephan Koch wird ihr stellvertretend zur Seite stehen.

Da die Abteilung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen ist und inzwischen schon mehr als 100 Mitglieder zählt, wird die Vorstandsarbeit auf 13 Schultern verteilt.

Für das Jahr 2013 haben sich die Reiter wieder viel vorgenommen. Am 1. Mai soll anlässlich des Volkssporttages auf dem Reitplatz wieder ein buntes Programm geboten werden. Vom 24. bis 25. August findet in Angern das 13. Reit- und Springturnier statt. Am 3. Oktober ist der traditionelle vereinsinterne Herbstausritt geplant und am 07. Dezember wird der Weihnachtsmann mit der Pferdekutsche die Weihnachtsfeier der Abteilung Reiten einläuten.

SONY DSC

SONY DSC

 

  1. Februar 2013                          Volleyballturnier

2012

 

Datum Meldung
04.12.2012 Weihnachtsfeier
Schneefall, Weihnachtsmann und heißer Glühwein sorgten zusätzlich für vorweihnachtliche Stimmung, denn auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abt. Reiten vom SV Angern e. V. zu einer Vereinsweihnachtsfeier versammelt und schöne Stunden verbracht.
Das altbewährte Vereinsstübchen auf dem Reitplatz ist leider für die vielen Mitglieder zu eng geworden, aber auch im liebevoll geschmückten Bürgerhaus ließ es sich super feiern.
Die Zeit zwischen weihnachtlicher Kaffeetafel und leckerem Buffet wurde für anregende Gespräche über gewesene Aktivitäten und Vereinserlebnisse genutzt, aber auch um bereits Pläne für das kommende Jahr zu schmieden. Umrahmt wurde dies mit einer tollen Fotopräsentation. Der Nachwuchs begeisterte sich bei weihnachtlicher Bastelei, Schneeballschlacht und Schlittenfahrt.
Erwartungsvolle Spannung kam bei den Kindern auf, denn selbst der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen und kam mit seiner Kutsche vorgefahren. Er hatte für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht.
Vielen Dank an alle, die sich an den Vorbereitungen, der Durchführung und den Aufräumungsarbeiten beteiligt haben. Ohne all die fleißigen Helfer und Helferinnen hätte die Feier nicht stattfinden können.

03.10.2012 Herbstausritt der Abteilung Reiten des SV Angern
Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 03. Oktober eine schöne Tradition fortgesetzt. Seit 2002 veranstaltet die Abteilung Reiten alljährlich den Herbstausritt. Bei diesem Ereignis geht es nicht um Schnelligkeit oder gute Ergebnisse, sondern darum, dass Turnier- und Freizeitreiter gemeinsam einen schönen Ausritt durch die herbstlichen Wälder rund um Angern erleben.
Treffpunkt war um 10:00 Uhr am Reitplatz in Angern. Von dort starteten 25 Reiter-Pferd-Paare. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf Kremserwagen oder Kutsche begleiten. Zunächst führte der Weg durch den Wald in Richtung Blätz. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge eine Rast ein.
Hier wurde sich die Zeit zunächst mit Reiterspielen vertrieben und anschließend konnten sich die Pferde ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckerer Erbsensuppe stärken.
Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern. Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang.
Ein ganz großes Dankeschön an die fleißigen Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben, die geplant, organisiert, Strecke ausgesucht, eingekauft, Essen gebracht, Essen und Getränke ausgeschenkt, Kremser gefahren, Kremser beladen, Spiele durchgeführt, gegrillt und in jeglicher anderen Art fleißig waren. Ohne euch hätte die Veranstaltung nicht so reibungslos funktioniert.

14.07.2012 Kreis-Kinder- und Jugendspiele im Pferdesport des Landkreises Börde
Bei anhaltendem Regenwetter mit einigen Lichtblicken fanden am Wochenende in Angern die 5. Kinder und Jugendspiele im Pferdesport des Landkreises Börde statt. Die Teilnehmer erschienen trotz der widrigen Wetterbedingungen zahlreich und ließen sich in den Disziplinen des Dressur- und Springreitens sowie in der Führzügelklasse nicht davon beeindrucken. Pferde und Reiter gaben ihr Bestes. Leider mussten die Wettkämpfe im Gruppen- und Einzelvoltigieren auf dem Holzpferd in der angrenzenden Sporthalle ausgetragen werden. Hier herrschte, dank der Trockenheit, ausgelassene Stimmung. Die Zuschauer konnten das Geschehen bei guter Verpflegung von der Überdachung am Reitplatz verfolgen. Nachdem ein starker Regen noch einmal die L-Springprüfung störte, kam pünktlich zur abschließenden Ehrung der Kreismeister und Platzierten wieder die Sonne heraus. Die Ehrungen wurden unter dem Jubel der Anwesenden durch die Vorsitzende des KRV Börde, Frau Uschi Emmerich-Elsner und den Präsidenten des Kreissportbundes, Herrn Ralf Geisthardt vorgenommen.

   
   
 

01.05.2012 Volkssporttag
Freunde des Pferdesports kamen am vergangenen 1. Mai in Angern voll auf ihre Kosten. Eingebettet in den traditionellen Volkssporttag des SV Angern e. V. veranstaltete die Abteilung Reiten auf dem heimischen Reitplatz ein Trainingsturnier. Viele Reiter auf fast 100 Pferden waren der Einladung gefolgt. Das Programm bestand aus folgenden Höhepunkten: Mini-E (Höhe bis 50 cm), Springen Kl. E für Anfänger (Höhe bis 70 cm), Springen Kl. E für Fortgeschrittene (Höhe bis 90 cm), Führzügelwettbewerb mit Kostüm, Voltigiervorführung der heimischen Voltigiergruppe, Springen Kl.A*, ein Schauprogramm Flamenco Tanz- und Reitkunst, Springen Kl.A** mit Stechen, das traditionelle Schauprogramm Dressurquadrille (Motto Fluch der Karibik)und den Abschluss bildete das Kegelfahren für Ein- und ZweispännerHeike Beckmann, Vorsitzende der Abteilung Reiten, bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern für ihren Beitrag zum Gelingen des Trainingstages.

  
 

22.02.2012 Jahreshauptversammlung der Abteilung Reiten
Rückblick auf das Jahr 2011 und Planung der nächsten Ereignisse für 2012

 


2011

 

Datum Meldung
26.10.2011 Aufstellung der Garage
 
02.10.2011 Herbstausritt
Bei strahlendem Sonnenschein wurde am 02. Oktober eine schöne Tradition fortgesetzt. Seit 2002 veranstaltet die Abteilung Reiten alljährlich den Herbstausritt. Bei diesem Ereignis geht es nicht um Schnelligkeit oder gute Ergebnisse, sondern darum, dass Turnier- und Freizeitreiter gemeinsam einen schönen Ausritt durch die herbstlichen Wälder rund um Angern erleben.
Treffpunkt war um 10 Uhr am Reitplatz in Angern. Von dort starteten 15 Reiter-Pferd-Paare. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf dem Kremserwagen oder einer Kutsche begleiten. Zunächst führte der Weg durch den Wald in Richtung Blätz und über die Wiesen nach Burgstall. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge eine Rast an Ecki’s Teich ein. Die Pferde konnten sich ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckeren Forellen und Schmorwurst stärken.
Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern. Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang. 
20.08./
21.08.2011
12. Reit- und Springturnier
Am Wochenende vom 20. bis 21. August 2011 veranstaltete die Abteilung Reiten des SV Angern e. V. bereits zum 12. Mal ihr traditionelles Reit- und Springturnier.
Die vielen Gäste des Turniers konnten auf der herrlichen Anlage des Vereins viele spannende reitsportliche Wettkämpfe erleben. Neben Prüfungen der Anfängerklasse waren auch leichte und mittelschwere Springen und Prüfungen für junge Pferde ausgeschrieben.
An den zwei Turniertagen ritten in 13 Prüfungen mit mehr als 500 Starts 128 Reiter und Reiterinnen Bügel an Bügel um Schleifen, Preisgelder und Ehrenpreise. Auch der Nachwuchs startete in einem Reiterwettbewerb und die jüngsten Reitsportler hatten sich prächtig herausgeputzt und stellten sich im Führzügelwettbewerb den kritischen Blicken der Jury.
Lautstark angefeuert vom begeistert mitgehenden Publikum kämpften am Samstagabend beim Flutlichtspringen 14 Reiterinnen und Reiter um den Sieg. Hier war Frank Schulle vom gastgebenden Verein erfolgreich und belegte den 2. Platz.
Umrahmt wurde die Veranstaltung von einem Schauprogramm, bei dem sich Gespanne aus der Region vorstellten, die Mädchen der Voltigiergruppe des Vereins ihr akrobatisches Können präsentierten sowie 2 junge Nachwuchsreiter eine Dressurquadrille vorführten.
Sportlicher Höhepunkt des Turniers, das alle zwei Jahre stattfindet, war am Sonntagnachmittag das M-Springen um den „Großen Preis von Angern“. Hier gingen 14 Reiter-Pferd-Paare an den Start. Am Ende hatte Daniel Oelze vom SPV Kali Wolmirstedt mit seinem Pferd Priamo das beste Ergebnis.
Der reibungslose und erfolgreiche Verlauf des Reitturniers hing in großem Maße vom unermüdlichen Einsatz vieler Helfer der Abteilung Reiten des SV Angern und von der tatkräftigen und finanziellen Unterstützung durch Firmen aus der Region ab. Dafür bedanken sich die Veranstalter ganz herzlich! 
01.05.2011 Volkssporttag
Freunde des Pferdesports kamen am vergangenen 1. Mai in Angern voll auf ihre Kosten. Eingebettet in den traditionellen Volkssporttag des SV Angern e. V. veranstaltete die Abteilung Reiten auf dem heimischen Reitplatz ein Trainingsturnier. Viele Reiter aus den benachbarten Vereinen waren der Einladung gefolgt. Für sie galt es in 3 Springprüfungen schnell und fehlerfrei die Hindernisbahnen zu absolvieren.
Toll herausgeputzt hatten sich auch die kleinen Pferdesportler, die im Führzügelwettbewerb ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellten.
Der erste Auftritt unserer neuen Voltigiergruppe vor heimischem Publikum klappte super. Die Mädchen, unter der Leitung von Jennifer Lehmann, präsentierten in ihren neuen Kostümen ein tolles Programm und ernteten nicht nur von den stolzen Eltern und Großeltern viel Applaus.
Beim Schauprogramm der Abteilung Reiten des SV Angern e.V. wurde von 5 Amazonen und einem jungen Nachwuchsreiter eine Dressurquadrille präsentiert. In tollen Kostümen und bei Musik von Bony M wurden herrliche Schaubilder gezeigt und begeisterten das Publikum.
Umrahmt wurde der sportliche Nachmittag durch das Kutschengeschicklichkeits-fahren, bei dem sich Gespanne aus der Region vorstellten und in rasanter Fahrt möglichst fehlerfrei einen Kegelparcours absolvierten.
Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und trug dazu bei, dass die Veranstaltung für die angereisten Teilnehmer und Besucher wieder zu einem sportlichen Höhepunkt wurde.
Ein ganz herzliches Dankeschön an die Firma Hippoequipment Kathrin Vagt aus Angern für das Sponsoring der Ehrenpreise.
Heike Beckmann, Vorsitzende der Abteilung Reiten, bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern für ihren Beitrag zum Gelingen des Trainingstages.    
laufend ab 24.03.2011 Dokumentation Bau Richterturm
 
19.03.2011 Bau Richterturm
Am Samstag, den 19.03.11 um 09.30 Uhr war die Bauanlaufberatung auf dem Reitplatz für den Richterturm-Neubau mit dem Bürgermeister.  Bilder von der Rekonstruktion des Abreitplatzes  
26.02.2011 Holzpferdetrainingstag
Am 26. Februar hatten die Mädchen der Voltigiergruppe des SV Angern e. V. ihren ersten Wettkampf. Dieser wurde nicht auf einem richtigen Pferd ausgetragen, sondern beim Holzpferdetainingstag in Zielitz galt es Kür und Pflicht auf dem Holzpferd zu turnen. Aber auch in verschiedenen sportlichen Teilprüfungen, wie Liegestütz, Rumpfbeugen, Staffellauf, wurde um Punkte gekämpft. Am Ende konnte die jüngere Gruppe sich über einen 3. Platz freuen und die größeren Mädchen erkämpften sich den Sieg.Unsere Jüngeren:   Unsere Größeren: 
25.02.2011 Volleyballturnier des SV Angern e.V.
Von 11 teilnehmenden Mannschaften erkämpften die Reiter Platz 7.
  
23.02.2011 Jahreshauptversammlung der Abteilung Reiten
Rückblick auf das Jahr 2010 und Planung der nächsten Ereignisse für 2011

 


2010

 

Datum Meldung
04.12.2010 Weihnachtsfeier
Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abt. Reiten zu einer Vereinsweihnachtsfeier an ihrem Gerätehaus versammelt und schöne gemeinsame Stunden verbracht: es kam der Weihnachtsmann mit der Kutsche vorgefahren und brachte für alle Kinder ein kleines Präsent vorbei, Bastelinteressierte konnten sich einen Vorgartenweihnachtsmann oder Engel unter Anleitung basteln, eine gemütliche Kaffeetafel lud zum Verweilen ein, man konnte sich am Feuer wärmen und einen Plausch abhalten und der Abend klang bei leckerem Essen von der Fleischerei Heidenreich und Glühwein aus. (Den Link zu allen Bilder könnt Ihr unter hbnet@gmx.de erfragen.)

   
30.10.2010 Sportlerball des SV Angern
In Anerkennung für ihre vorbildliche, gründliche und absolut zuverlässige Vereinsarbeit wurde die „Finanzministerin“ der Abteilung Reiten – Gerlind Bruschek – mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.
15.10.2010 Beginn der Rekonstruktion des Reitplatzes durch die Fa. Vagt
Die alte marode Umzäunung des Reitplatzes wurde abgerissen und eine erste Bodenbearbeitung vorgenommen.
02.10.2010 Herbstausritt
Bei bestem Wetter starteten 8 Reiter-Pferd-Paare gegen 10 Uhr zum alljährlichen Ausritt in die herbstlichen Wälder rund um Angern. Kinder und Angehörige konnten die Reiterschar auf einem Kremserwagen begleiten. Zunächst führte der Weg durch den Wald in Richtung Blätz. Gegen Mittag legte das gesamte Gefolge eine Rast ein, die Pferde konnten sich ausruhen und die hungrigen Zweibeiner bei leckeren Brötchen stärken. Von dort aus ging es wieder in Richtung Angern. Am Siebenarmigen wurde noch einmal kurz verweilt, die neuen Wegweiser bestaunt und dann der Weg in Richtung Heimat eingeschlagen. Nachdem alle Pferde versorgt waren, fand dieser Tag auf dem Reitplatz einen gemütlichen Ausklang mit selbstgebackenem Kuchen und deftigem Gulasch. (Den Link zu allen Bilder könnt Ihr unter hbnet@gmx.de erfragen.)

  

15.09.2010 Schnuppervoltigiertraining mit Jennifer Lehmann

25.06.2010 Grillparty
Bevor die Ferien- und Urlaubszeit begann, traf sich die Abteilung zu einem gemütlichen Würstchen-Grillabend um 17.00Uhr auf dem Reitplatz. Es gab neben Grillwürstchewn und leckeren Salaten auch eine kurze Auswertung vom 1. Mai und mit Hilfe von Beamer und Laptop erinnerten die Bilder und das Video der Quadrille an diesen doch gelungenen 1.Mai.

  
01.05.2010 Volkssporttag des SV Angern e.V.
Freunde des Pferdesports kamen am vergangenen 1. Mai in Angern voll auf ihre Kosten. Eingebettet in den traditionellen Volkssporttag des SV Angern e. V. veranstaltete die Abteilung Reiten auf dem heimischen Reitplatz ein Trainingsturnier. Viele Reiter aus den benachbarten Vereinen waren der Einladung gefolgt. Für sie galt es in 3 Springprüfungen schnell und fehlerfrei die Hindernisbahnen zu absolvieren. Aus dem gastgebenden Verein waren hier Robert Grasse im E- und A-Springen sowie Stefan Koch im L-Springen siegreich. Frank Schulle belegte den 2. Platz im L-Springen. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Firma Hippoequipment Kathrin Vagt aus Angern für das Sponsoring der Ehrenpreise.
Beim Schauprogramm der Abteilung Reiten des SV Angern e.V. wurde von 7 Amazonen und einem Reiter eine Dressurquadrille präsentiert. In tollen Kostümen und bei Countrymusik wurden herrliche Schaubilder gezeigt und begeisterten das Publikum.
Toll herausgeputzt hatten sich 5 kleine Pferdesportler, die im Führzügelwettbewerb ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellten. Vom SV Angern belegte hier Luisa Schlickum den 2. Platz und Anna Schulle konnte sich über einen Ehrenpreis für das beste Kostüm freuen.
Umrahmt wurde der sportliche Nachmittag durch das Kutschengeschicklichkeitsfahren, bei dem sich Gespanne aus der Region vorstellten und in rasanter Fahrt möglichst fehlerfrei einen Kegelparcours absolvierten. Die Vereinsmitglieder Ramona Scholz, Karsten Synder, Max Steinemann und Tino Schneider nahmen erfolgreich an der Einspänner-Prüfung teil.
Ein weiterer Höhepunkt war die Übergabe eines neuen Hindernisses. Dank finanzieller Unterstützung durch die Sportförderung des Landkreises Börde, des SV Angern e.V. sowie des Dachdeckermeisters Michael Grothe aus Angern konnte der vorhandene Springparcous um eine offene Mauer erweitert werden.
Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und trug dazu bei, dass die Veranstaltung für die angereisten Teilnehmer und Besucher wieder zu einem sportlichen Höhepunkt wurde.
Karin Grasse, Vorsitzende der Abteilung Reiten, bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern für ihren Beitrag zum Gelingen des Trainingstages.
   
12.03.2010 Jahreshauptversammlung der Abteilung Reiten
Geplante Ereignisse für 2010: Am 1. Mai soll anlässlich des Volkssporttages auf dem Reitplatz wieder ein buntes Programm aus Springprüfungen, Führzügelwettbewerb und Kutschdarstellung geboten werden. Am 2. Oktober ist der traditionelle vereinsinterne Herbstausritt geplant und am 4. Dezember wird hoffentlich der Weihnachtsmann mit der Pferdekutsche die Weihnachtsfeier der Abteilung Reiten einläuten.
19.02.2010 Volleyballturnier des SV Angern e.V.
Von 12 teilnehmenden Mannschaften erkämpften die Reiter Platz 6.
23.01.2010 Teilnahme am Kegelturnier des SV Angern e.V.
Die Reitermannschaft belegte von neun Mannschaften Platz 9.

 


2009

 

Datum Meldung
06.12.09 Weihnachtsfeier
Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Abt. Reiten vom SV Angern e. V. zu einer Vereinsweihnachtsfeier versammelt und schöne Stunden verbracht. Selbst der Weihnachtsmann ließ es sich nicht nehmen und kam mit seiner Kutsche vorgefahren. Er hatte für alle Kinder kleine Geschenke mitgebracht.
Im liebevoll geschmückten Vereinsraum stand eine weihnachtliche Kaffeetafel bereit und auch das leckere Buffet der Landfleischerei Heydenreich ließen sich alle schmecken. Vielen Dank an alle, die sich an den Vorbereitungen, der Durchführung und den Aufräumungsarbeiten beteiligt haben. Ohne all die fleißigen Helfer und Helferinnen hätte die Feier nicht stattfinden können.
03.10.09 Herbstausritt
Trotz des naßkalten Wetters trafen sich die Reiter traditionell am Tag der Deutschen Einheit zu einem ruhigen Ritt durch die herbstlichen Wälder rings um Angern. Auch die nichtreitenden Familienmitglieder waren wieder per Kutsche und Trecker mit von der Partie.
29.-30.08.09 11. Reit- und Springturnier
Am Samstag finden zwischen 7.00 und 20.00 Uhr Springprüfungen der Kategorien E, A und L statt. Für Samstagabend ist ein kleines „Showprogramm“ als gemütlicher Ausklang geplant.
Am Sonntag erwarten die Besucher auf dem Reitplatz nicht nur verschiedene Springprüfungen sondern auch ein Führzügelwettbewerb, bei dem die jüngsten Reiter ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellen können. Auch Kutschenfreunde sollen auf ihre Kosten kommen: es wird am Sonntagnachmittag eine Prüfung der Zweispänner stattfinden. Und als abschließenden Höhepunkt dürfen wir wieder 48 Reiter im grossen M-Springen am Start begrüßen.
25.04.09 Arbeitseinsatz zur Vorbereitung des Volkssporttages
Am Samstag trafen sich viele fleißige Helfer der Abteilung Reiten zum Arbeitseinsatz, denn der 1. Mai steht in Angern wieder ganz im Zeichen des Sports. Eingebettet in den Volkssporttag des SV Angern e. V. kommen auch Pferdesportfreunde an diesem Tag auf ihre Kosten. Ab 11 Uhr erwarten die Besucher auf dem Reitplatz verschiedene Spring- und Dressurvorführungen, ein Führzügelwettbewerb bei dem die jüngsten Reiter ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellen können. sowie eine Dressurquadrille. Damit es, wie bereits in den vergangenen Jahren, zu einer gelungenen Veranstaltung wird, gab es natürlich vorher eine Menge Arbeit. So wurden die Hindernisse zu einem Parcours aufgestellt, das Gerätehaus gesäubert und auf dem Abreiteplatz Steine abgesucht und störendes Gestrüpp entfernt.
25.02.09 Reiter wählen neuen Vorstand:
Die Mitglieder der Abteilung Reiten des SV Angern e.V. haben auf ihrer Jahreshauptversammlung am 25.02.2009 einen neuen Vorstand gewählt. Da die Abteilung in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen ist und inzwischen schon fast 60 Mitglieder zählt, wird die Vorstandarbeit nun auf 8 Schultern verteilt. Neue Leiterin der Abteilung Reiten ist Karin Grasse, ihre Stellvertreterin ist Heike Beckmann. Gerlind Bruschek übernahm erneut das Amt des Schatzmeisters. Dieter Wendt hat sich als Platzwart hervorragend bewährt und wird dieses Amt auch in Zukunft ausüben – ab sofort gemeinsam mit Frank Schulle als zweitem Platzwart. Frank Schulle wird sich außerdem gemeinsam mit Udo Jahn um die Ausbildung und den Trainingsbetrieb kümmern. Die Öffentlichkeitsarbeit haben sich Heike Beckmann sowie Andrea Schlickum auf die Fahnen geschrieben und neuer Pressewart ist Doreen Finke.
Die neue Leiterin, Karin Grasse, wünscht sich von Vorstand und Mitgliedern auch in Zukunft aktives Engagement, guten Zusammenhalt, viele sportliche Erfolge und möchte die Abteilung im Sinne des verstorbenen bisherigen Leiters weiterführen. Mit einer Gedenkminute haben die Anwesenden an den langjährigen Leiter der Abteilung Reiten und guten Freund Mike Finke gedacht.
Für das Jahr 2009 haben sich die Reiter wieder viel vorgenommen. Am 1. Mai soll anlässlich des Volkssporttages auf dem Reitplatz wieder ein buntes Programm aus Springprüfungen und Dressurvorführungen sowie ein Führzügelwettbewerb geboten werden. Vom 29. bis 30. August findet in Angern das 11. Reit- und Springturnier statt. Am 3. Oktober ist der traditionelle vereinsinterne Herbstausritt geplant und am 5. Dezember wird der Weihnachtsmann mit der Pferdekutsche die Weihnachtsfeier der Abteilung Reiten einläuten.
20.02.09 Volleyballturnier des SV Angern e.V.
Von 13 teilnehmenden Mannschaften erkämpften die Reiter Platz 4.

 


2008

 

Datum Meldung
16.12.08

Nachruf
Mit großer Bestürzung und tiefer Trauer haben wir die unfassbare Nachricht vom Tod unseres Sportfreundes und Leiters der Abteilung Reiten des SV Angern e.V., Mike Finke, zur Kenntnis nehmen müssen.

Mike Finke
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie, der wir in dieser schweren Zeit viel Kraft wünschen und für die wir immer da sein werden.Mike war seit 01.01.1979 Mitglied im Sportverein Angern. Von Anfang an gehörte sein Herz dem Reitsport. Als Jugendlicher errang er mit dem Pferd Meisterin Erfolge wie z.B. 1981 den 6. Platz bei der Bezirksmeisterschaft der Jugend und Junioren in der Disziplin „Springen“.

In den darauf folgenden Jahren nahm er mit seinen Pferden Lord, Mon Royal und Charnel erfolgreich an Springturnieren teil. Nicht nur wegen seiner Haarfarbe, auch wegen der von ihm gerittenen Pferde wurde er in dieser Zeit in Reiterkreisen liebevoll Schimmel genannt.

Neben dem aktiven Reitsport begann er nach der Wende mit der Pferdezucht und der Ausbildung von jungen Pferden. Desiree und Kimbaly waren seine erfolgreichsten Zuchtstuten. Aus Desiree und der Verpaarung mit Feuerbrand ging unter anderem eine Staatsprämienstute hervor. Weitere gute Sportpferde entstammen aus Kimbaly von Kolibri aus der Desiree.

Im Jahr 2000 übernahm er die Leitung der Abteilung Reiten. Den Pferdesport in Angern weiter zu entwickeln und aufzuwerten hatte er sich auf die Fahne geschrieben. Seitdem wurde unter anderem die Flutlichtanlage auf dem Reit- und Abreiteplatz sowie das Gerätehaus errichtet und die Umzäunung des Turnierplatzes erneuert.

Unter seiner Leitung fanden 4 Reitturniere und der alljährliche Trainingstag im Rahmen des Volkssporttages des SV Angern statt, an welchen den Zuschauern Spring-, Fahr- und Führzügelwettbewerbe sowie Dressurquadrillen geboten wurde.

All das hat Mike nicht allein auf die Beine gestellt. Sein Verdienst lag vielmehr darin, Menschen für seine Ideen zu begeistern. Eine seiner charakteristischen Eigenschaften war, dass er seine Vorstellungen mit seinem Umfeld diskutierte und aus der Diskussion heraus gemeinsam Lösungen entwickelt wurden. Er fand für jeden die richtige Ansprache und hat uns durch seine Art immer wieder motiviert, sich für die Abteilung Reiten zu engagieren und die Vorhaben in Eigeninitiative umzusetzen. Und noch während wir an den verschiedenen Projekten arbeiteten, hatte er schon die nächsten Ideen im Kopf. Was trieb ihn an? Es war die grenzenlose Liebe zu Pferden und dem Reitsport, der für ihn mehr war als ein Hobby, er war ein Stück Lebensinhalt. Diesen wollte er mit Gleichgesinnten teilen und nachhaltig in Angern etablieren.

Für Mike war es aber auch wichtig, neben den Anstrengungen der notwendigen Arbeitseinsätze, mit den Sportfreunden gemeinsam etwas zu unternehmen. Dabei standen natürlich die Pferde im Vordergrund. So entstand der schon zur Tradition gewordene Herbstausritt der Abteilung Reiten am 3. Oktober, der aus unserem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken ist. Auch die Besuche der Messe Partner Pferd mit dem Grand Prix Springen in Leipzig werden wir immer mit Mike in Verbindung bringen.

Lieber Mike, wir werden Deinen Humor, Deine Stärke und Hilfsbereitschaft, Dein so umfangreiches Pferde-Wissen und Deine Freundlichkeit sehr vermissen. Wir verlieren nicht nur einen begeisterten Pferdesportler und engagierten Leiter der Abteilung Reiten, sondern auch einen guten Freund, der sich nie in den Vordergrund gedrängt hat, immer für alle da war, sich stets viele Gedanken gemacht hat und für jedes Problem eine Lösung hatte. Wir werden uns mit allen Kräften darum bemühen, das weiterzuführen, was Du begonnen hast.

Mike, Du wirst uns fehlen, aber in unseren Gedanken und in unseren Herzen unvergessen weiter leben.

Deine Abteilung Reiten
des SV Angern e.V.

06.12.08

Weihnachtsfeier auf dem Reitplatz in Angern mit Weihnachtskaffeetrinken, Glühwein und sogar der Weihnachtsmann kommt mit der Pferdekutsche vorbei

Weihnachtsfeier 2008 Weihnachtsfeier 2008 Weihnachtsfeier 2008 Weihnachtsfeier 2008 Weihnachtsfeier 2008 Weihnachtsfeier 2008 Weihnachtsfeier 2008 Weihnachtsfeier 2008

03.10.08 Herbstausritt durch die Wälder in Richtung La Porte (Bertingen), Treffpunkt: 10 Uhr Reitplatz AngernHerbstausritt 2008 Herbstausritt 2008 Herbstausritt 2008 Herbstausritt 2008
01.05.08

Im Rahmen des traditionellen Volkssporttages findet auf dem Reitplatz ein Trainingsnachmittag statt. In sechs verschiedenen Springwettbewerben und einem Führzügelwettbewerb für die Jüngsten gingen insgesamt 94 Reiter-Pferd-Paare an den Start und zeigten Bestleistungen.Beim A-Springen mit Stechen machten es gleich zwei Angeraner Reiter spannend: sowohl Randolf Becker als auch Andrea Wolters qualifizierten sich für das Stechen. Dort mussten sie sich nur Michel Jöde aus Wolmirstedt geschlagen geben und belegten ganz hervorragend den zweiten und dritten Platz.Die jüngsten Reiter gingen beim Führzügelwettbewerb mit phantasievollen Kostümen an den Start. Die Jury bewertete jeden einzelnen Reiter und konnte am Ende Benedikt Beckmann aus Angern zum Sieg gratulieren. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei und bekamen dafür wunderschöne Preise.Sportlicher Höhepunkt der Veranstaltung war das Barrierespringen, bei dem die 7 Starter das Springvermögen ihrer Pferde unter Beweis stellten. Am Ende war die Freude riesengroß, denn Andrea Wolters vom SV Angern e.V. schaffte es, mit dem Pferd Gila sogar bei einer Höhe von 1.60m fehlerfrei zu bleiben und holte sich damit verdient den Sieg!

Umrahmt wurde der sportliche Nachmittag durch eine Dressurquadrille der Abteilung Reiten des SV Angern e.V. Dabei zeigten 11 Amazonen unter der Leitung von Andrea Schlickum in tollen Kostümen und bei mexikanischer Musik herrliche Schaubilder und begeisterten das Publikum.

Dessurquadrille 2008

04./05.04.08 Arbeitseinsatz auf dem Reitplatz: Viele fleissige Hände haben an diesem Wochenende dafür gesorgt, dass der Reitplatz schon zum Volkssporttag am 1.Mai eine neue Umrandung hat.Arbeitseinsatz im April 2008 Arbeitseinsatz im April 2008 Arbeitseinsatz im April 2008 Arbeitseinsatz im April 2008 Arbeitseinsatz im April 2008 Arbeitseinsatz im April 2008
15.02.08 Volleyballturnier des SV Angern e.V.:
Insgesamt gingen 10 Mannschaften an den Start. Die Mannschaft der Abteilung Reiten war so stark wie noch nie. Nach den Vorrundenspielen war sie Sieger der Vorrundengruppe. Danach mußte sie gegen den Zweiten der anderen Gruppe (1. Mannschaft Fußball) antreten und siegte in einem spannenden Tiebreak. Also standen die Reiter im Finale und unterlagen dort nur knapp der Mannschaft der Laufgruppe!
Wir gratulieren ganz herzlich folgenden Mitspieler zu diesem tollen Erfolg: Anna Sterdt, Cathleen Schulle, Marie-Jose Groen, Frank Schulle, Andy Kreder, Randolf Becker und Stephan Koch!
19.01.08 Busfahrt der Abteilung Reiten zur Messe Partner Pferd 2008 nach LeipzigPartner Pferd Leipzig 2008 Partner Pferd Leipzig 2008 Partner Pferd Leipzig 2008 Partner Pferd Leipzig 2008 Partner Pferd Leipzig 2008 Partner Pferd Leipzig 2008 Partner Pferd Leipzig 2008

 


2007

Datum Meldung
08.12.07 Weihnachtsfeier zusammen mit den Abteilungen Fußball und Laufgruppe in der Gaststätte „Zur Sonne“ in Angern
29.09.07 Herbstausritt durch die Wälder in Richtung Bertingen, Treffpunkt: 10 Uhr Reitplatz AngernHerbstausritt 2007Herbstausritt 2007Herbstausritt 2007Herbstausritt 2007
24.-26.08.07 10. Reit- und Springturnier
An den 3 Turniertagen gingen insgesamt mehr als 300 Pferde in 12 Springprüfungen und einer Führzügelprüfung an den Start. Mit wunderschönen Kostümen konnten die Teilnehmer dieser Prüfung das Publikum begeistern.
Das Flutlichtspringen am Samstagabend war ebenfalls ein Publikumsmagnet. Begeistert fieberten die Zuschauer mit den Startern mit, die unter Flutlicht einen spannenden Wettkampf zeigten.Zu den Besuchern des Turniers gesellten sich am Sonntag auch der Bürgermeister der Gemeinde Angern, Herr Bühnemann, und der Landrat des Landkreises Börde, Herr Webel. Beide würdigten in festlichen Worten das Engagement der Abteilung Reiten des SV Angern und gratulierten zum 10. Turnierjubiläum. Umrahmt wurde die Veranstaltung am Sonntag von einem Schauprogramm, bei dem sich Gespanne aus der Region vorstellten und Freizeitreiterinnen des SV Angern eine Dressurquadrille vorführten.

10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier10. Reitturnier

01.05.07

Im Rahmen des traditionellen Volkssporttages findet auf dem Reitplatz ein Reit- und Fahrnachmittag statt. Höhepunkte sind Springprüfungen, Führzügelwettbewerb mit Kostüm und die Dessurquadrille „Sister Act“

1. Mai 2007 1. Mai 2007 1. Mai 2007 1. Mai 2007

22.01.07

Busfahrt der Abteilung Reiten zur Messe Partner Pferd 2007 in Leipzig

Partner Pferd Leipzig 2007 Partner Pferd Leipzig 2007


2006

02.12.06 Weihnachtsfeier zusammen mit den Abteilungen Fußball und Laufgruppe in der Gaststätte „Zur Sonne“ in Angern, Linedance-Programm der Abteilung Reiten
03.10.06 Herbstausritt der Abteilung Reiten
Strahlender Sonnenschein begleitete den traditionellen Herbstausritt der Abteilung Reiten des Sportvereins Angern. Nicht nur die Reiter selbst, sondern auch deren Familienmitglieder waren zu dem Ausflug in die herbstlichen Wälder rings um Angern eingeladen.Herbstausritt 2006
01.05.06 Im Rahmen des traditionellen Volkssporttages findet auf dem Reitplatz ein Reit- und Fahrnachmittag statt.
21.01.06 Busfahrt der Abteilung Reiten zur Messe Partner Pferd 2006 in Leipzig
Besuch der Wernesgrüner Pferdenacht mit Wernesgrüner Zeitspringen (international), Showprogramm, einer internationalen Barrierespringprüfung und der anschließenden Wernesgrüner ParcourspartyPartner Pferd Leipzig 2006 Partner Pferd Leipzig 2006 Partner Pferd Leipzig 2006 Partner Pferd Leipzig 2006 Partner Pferd Leipzig 2006 Partner Pferd Leipzig 2006 Partner Pferd Leipzig 2006

 


2005

10.12.05 Weihnachtsfeier zusammen mit den Abteilungen Fußball, Laufgruppe und Tischtennis in der Gaststätte „Zur Sonne“ in Angern
02.10.05

Herbstausritt mit 16 Pferden an der alten Elbe entlang nach Bertingen

 

26.-28.08.05 Das 9. Reitturnier vom 26.-28. August 2005 auf dem Reitplatz in Angern war für Zuschauer und Teilnehmer wieder ein unvergeßlicher sportlicher Höhepunkt. An den 3 Turniertagen gingen mehr als 270 Pferde in 10 Springprüfungen an den Start. Erstmals in diesem Jahr fand am Samstagabend ein Flutlichtspringen statt, daß auch bei den Zuschauern sehr guten Anklang fand. Höhepunkt des Turnierwochenendes war am Sonntagnachmittag das M-Springen „Großer Preis von Angern“, für das der Bürgermeister die Schirmherrschaft übernommen hatte. In einer erstmals durchgeführten Führzügelprüfung konnten junge Reiter ihre Sattelfestigkeit unter Beweis stellen. Beim anschließenden Schauprogramm stellten sich 12 Einspänner und 6 Zweispänner aus der näheren Umgebung einer Geschicklichkeitsprüfung im Fahren.
01.05.05

Im Rahmen des traditionellen Volkssporttages fand auf dem Reitplatz ein Reit- und Fahrnachmittag mit Springprüfungen, Dressurquadrille und Gespannfahren statt.

1. Mai 2005

 

19.03.05

Ab Mitte März finden wieder regelmäßig Arbeitseinsätze statt – der Bau des Gerätehauses geht weiter und Stangen werden gestrichen

Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus

 

22.01.05

Busfahrt der Abteilung Reiten zur Messe Partner Pferd 2005 in Leipzig, Besuch der Wernesgrüner Pferdenacht mit Wernesgrüner Zeitspringen (international), Showprogramm, einer internationalen Gruppenspringprüfung und der anschließenden Wernesgrüner Parcoursparty

Partner Pferd Leipzig 2005 Partner Pferd Leipzig 2005 Partner Pferd Leipzig 2005

 


2004

14.09.04

Startschuß für den Bau des Gerätehauses, das in Eigenleistung von den Mitgliedern der Abteilung Reiten erbaut wird

Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus Bau Geraetehaus

 

10.09.04

Feierliche Inbetriebnahme der neuen Flutlichtanlage auf dem Reitplatz

Einweihung Flutlichtanlage Einweihung Flutlichtanlage

08.05.04 Arbeitseinsatz auf dem Reitplatz zur Verlegung der Stromkabel für den Bau einer Flutlichtanlage
01.05.04 Im Rahmen des traditionellen Volkssporttages fand auf dem Reitplatz ein Reit- und Fahrnachmittag mit Dressurquadrille und Kutschenparade statt.

 


2003

03.10.03

Herbstausritt durch Wald und Flur mit Wildschwein vom Grill während der Halbzeitpause im Schloß Heinrichshorst

Herbstausritt 2003

29.08.-31.08.03 8. Reit- und Fahrturnier auf dem Reitplatz in Angern
19.07.03 Arbeitseinsatz auf dem Reitplatz zum Streichen der Turnierplatzumzäunung
01.05.03

Reit- und Fahrnachmittag mit Dressurquadrille und Kutschenparade

Dressurquadrille 2003

März 2003

Arbeitseinsatz in Wenddorf zum Streichen der neuen Sprünge und Ständer

Arbeitseinsatz in Wenddorf 2003

 

Menü schließen